Ihre Fragen - Unsere Antworten

Was ist eine moderne Messeinrichtung (MME)?

Eine moderne Messeinrichtung ist eine Messeinrichtung, die den tatsächlichen Stromverbrauch und die tatsächliche Nutzungszeit widerspiegelt und optional mit einen Smart-Meter-Gateway (Zusatzmodul) in ein Kommunikationssystem (Netzwerk) eingebunden werden kann.
Diese wird erst durch die Erweiterung durch ein Smart-Meter-Gateway zu einem intelligenten, netzwerkfähigen "smarten" Messsystem.

Was ist ein intelligentes Messsystem (IMS)?

Ein intelligentes Messsystem setzt sich aus mehreren Geräten zusammen.
Zunächst besteht es aus einer modernen Messeinrichtung. Diese Messeinrichtung spiegelt den tatsächlichen Elektrizitätsverbrauch und die tatsächliche Nutzungszeit wieder.
Des Weiteren beinhaltet ein intelligentes Messsystem eine Kommunikationseinheit (Smart-Meter-Gateway), die die Messeinrichtung in ein Kommunikationsnetz einbindet.

Wann startet die NGD mit dem Einbau von MME und IMS?

Nach § 29 MsbG ist die NGD verpflichtet, zukünftig Messstellen mit modernen Messeinrichtungen bzw. intelligenten Messsystemen auszustatten.
Ab Oktober 2017 wird die NGD mit dem Einbau von modernen Messeinrichtungen und intelligenten Messsystemen starten.

Welche Vorteile habe ich von dem neuen Messsystem?

Sie gestalten die Energiewende aktiv mit.
Ihren Energieverbrauch haben Sie immer im Blick und können somit Ihren Verbrauch senken.Im Display der Modernen Messeinrichtung lässt sich weit mehr ablesen, als nur der aktuelle Stromverbrauch aller im Haushalt befindlichen Geräte. Abzulesen ist auf den digitalen Geräten eben auch der zurückliegende Verbrauch der letzten zwei Jahre.