Integriertes Managementsystem

Die Netzgesellschaft Düsseldorf mbH verpflichtet sich bei der Erfüllung der ihr gestellten Aufgaben zum Schutz der Umwelt, zur kontinuierlichen Steigerung der Energieeffizienz, zum sorgsamen Umgang mit Energie, zur Qualität ihrer Leistungen und Produkte sowie zu einem hohen Standard an Arbeitssicherheit.
Zur Umsetzung und Sicherstellung dieser Unternehmenspolitik hat die Netzgesellschaft Düsseldorf mbH ein auf ihre Tätigkeiten, Produkte und Dienstleistungen ausgerichtetes integriertes Managementsystem implementiert, das von ihr ständig weiterentwickelt wird. Es bildet die verpflichtende Leitlinie für alle Tätigkeiten ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der von ihr beauftragten Auftragnehmer.
Das integrierte Managementsystem wird regelmäßig kontrolliert. Die Gesellschaft stellt sicher, dass die dem integrierten Managementsystem zugrunde liegenden Normen korrekt umgesetzt werden und die Aufgabenerfüllung durch die Netzgesellschaft Düsseldorf mbH einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess unterworfen wird.
Ein weiteres Hauptaugenmerk liegt auf der Erfüllung der Effizienzvorgaben aus der Anreizregulierung. Die kontinuierlichen Effizienzsteigerungen, und zwar in allen Sparten, sind somit ein fester Bestandteil der nachhaltigen Netzbewirtschaftung.

Im Fokus stehen: