Häufige Fragen - Anschlussanfrage

Welche Unterlagen und Formulare muss ich einreichen?

Antrag

Senden Sie uns die ausgefüllte Kundenanfrage Netzanschluss (PDF) per Post oder per E-Mail zu. Bei Firmen ist zusätzlich zur Unterschrift ein Firmenstempel erforderlich.

Postanschrift: Netzgesellschaft Düsseldorf mbH

Netzanschlussmanagement 034/1

Höherweg 200

40233 Düsseldorf

E-Mail: netzanschluss@netz-duesseldorf.de

Leistungswerte

  • Angabe der Gesamtleistung in kW für Gas und Strom
  • benötigte Mengen für Wasser nach DIN1988-300 (Summendurchfluss Liter/Sekunde und Spitzendurchfluss Liter/Sekunde).

Pläne

  • amtlicher Lageplan (Maßstab 1:250)
  • Einen bemaßten Kellergrundriss mit Angabe des Hausanschlussraumes und mit Kennzeichnung der gewünschten Einführungsstelle, um die Lage und Größe des Hausanschlussraums prüfen zu können.

Eine Übersicht dazu, welche Angaben und Aufgaben Ihr Architekt oder Installateur übernehmen kann finden Sie hier (FAQ).

Vollmachten

Wir benötigen eine Vollmacht, wenn

• Sie durch Dritte (z.B. eine Hausverwaltung) vertreten werden oder

• in Vertretung einer Eigentümergemeinschaft unterzeichnen.

Welche Leistungswerte muss ich beim Antrag angeben?

Bei Neuanschluss Strom:

  • Gesamtleistung in kW
  • benötigte Netzanschlussdimension

Bei Anschlussänderung Strom:

  • aktuell vorhandener Netzanschluss und benötigte Netzanschlussdimension /
  • Gesamtleistung in kW

Bei Gas:

  • Gesamtleistung in kW

Bei Wasser:

  • Spitzendurchfluss Liter/Sekunde
  • Summendurchfluss Liter/Sekunde

Was ist ein Hausanschlussraum und welche Anforderungen muss er erfüllen?

Der Hausanschlussraum ist der Raum, in dem sich die Netzanschlüsse und Messeinrichtungen befinden.

Nach der DIN 18012 (Hausanschlussräume– Allgemeine Planungsgrundlagen) sind in Gebäuden mit mehr als fünf Nutzungseinheiten die Anschlussleitungen der Strom-, Gas-, Wasser- und Fernwärmeversorgung, in einem Hausanschlussraum unterzubringen.

Die Größe des Hausanschlussraumes richtet sich nach den zu installierenden Anschlusseinrichtungen. Die Mindestgröße des Hausanschlussraums ist 2 Meter lang, 1,8m breit und 2 Meter hoch.

Der Hausanschlussraum muss u.a. folgende Anforderungen erfüllen:

  • Raum liegt straßenseitig
  • Raum ist abschließbar
  • Raum ist frostfrei
  • kein Durchgangsraum
  • ist ausreichend beleuchtet
  • muss an der Gebäudeaußenwand liegen, durch die die Leitungen geführt werden
  • Brandschutztüre von außen mit Schild „Hausanschlussraum“

Detaillierte Anforderungen und Sicherheitsvorschriften finden Sie in der DIN18012.

Wenn Sie keinen Hausanschlussraum haben:

Ist kein Hausanschlussraum vorhanden können die Netzanschlüsse auch direkt an der Grundstücksgrenze in Übergabebauwerken errichtet werden.

Muss ich in meinem Antrag einen Elektriker / Installateur angeben?

Neuanschlüssen:

Ihr Installateur ist für die Leistungsbedarfsermittlung und den Aufbau der Hausinstallation verantwortlich. Wir bitten Sie um Angabe des Installateurs, damit für technische Rückfragen direkt mit ihm besprechen können.

Anschlussänderungen

Für eine Anschlussverstärkung benötigen wir die neuen Leistungsangaben Ihres Installationsbetriebes, der sich für die Daten durch Unterschrift und Stempel auf der Kundenanfrage verantwortlich zeigt.

Zählersetzung:

Die Inbetriebsetzung und Zählerstellung kann nur durch ein ins Installateursverzeichnis eingetragenes Installationsunternehmen über das jeweilige Formular „Inbetriebsetzungsauftrag“ beauftragt werden.

Was muss ich als Hausverwaltung, Wohnungseigentümer- oder Erbengemeinschaft beachten?

Werden Sie (z.B. eine Eigentümergemeinschaft) durch Dritte (z.B. eine Hausverwaltung) vertreten, so benötigen wir eine Vollmacht hierüber von Ihnen.

Wann brauche ich die Zustimmung des Grundstückseigentümers?

Sie benötigen die schriftliche Zustimmung des Grundstückseigentümers, wenn Sie einen Neuanschluss oder eine Netzanschlussänderung beantragen (§ 2 der Niederspannungsanschlussverordnung (NAV). Auf dem Formular muss der Grundstückseigentümer aufgeführt werden und ebenfalls wie Sie die Anfrage unterschreiben.

Weitere Fragen und Antworten finden Sie in unseren FAQ .