Bauwasser

Falls Sie einen Bauwasseranschluss benötigen, muss zunächst geprüft werden, ob der Anschluss durch Nutzung eines Standrohres erfolgen kann, also ohne Tiefbauarbeiten. Bitte kontaktieren Sie hierzu vorab einen unserer Mitarbeiter.

Bauwasser über Standrohr

Falls die Nutzung eines Standrohres möglich ist, können Sie dieses bei uns mieten. Bitte beachten Sie dazu die Informationen und Bedingungen zur Standrohrvermietung.

Bauwasser mit Tiefbau (Bauwasserschacht)

Falls die Nutzung eines Standrohres nicht möglich ist, können wir Ihnen einen temporären Wassernetzanschluss in einem von Ihnen zu erstellenden Bauwasserschacht zur Verfügung stellen.

Bitte reichen in diesem Fall folgende Unterlagen ein:

Nach Erhalt der vollständigen Unterlagen unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.

Bitte beachten Sie, dass die Herstellung des Bauwasseranschlüsses mit Tiefbau genauso umfangreich wie ein Neuanschluss ist und sich der Prozess bis zur Inbetriebnahme bis zu 3 Monate strecken kann. Neben der Erstellung des Anschlusses müssen Sie noch die Inbetriebsetzung und Montage der Messeinrichtung beantragen, bitte beachten Sie hierzu unsere Hinweise zu Zählersetzung und Montage.

Einen Ablauf der einzelnen Arbeitsschritte zur Erstellung des Anschlusses finden Sie im Überblick Anschlussprozess.

Weitere Fragen und Antworten finden Sie in unseren FAQ.