Netzanschluss

Sie benötigen einen Netzanschluss oder möchten Ihren bisherigen Anschluss trennen lassen?

Dann sind Sie bei uns richtig.

Als Netzbetreiber kümmern wir uns um die Energienetze sowie das Wassernetz vor Ort und liefern die Medien zuverlässig zu Ihrem Gebäude oder Grundstück. Hierzu zählen u.a.:

  • Netzanschlüsse für Strom, Gas, Wasser und Fernwärme
  • Anschlüsse für Baustrom, Bauwasser oder Veranstaltungen

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle relevanten Informationen zum Anschluss Ihres Gebäudes oder Grundstücks

Falls Sie bauen, sollten Sie schon vor Baubeginn gemeinsam mit Ihrem Architekten und Ihrem Installateur einige Dinge zu Ihrem Netzanschluss klären:

  • Bei unserer Online-Planauskunft können Sie einsehen, ob auf Ihrem Grundstück Versorgungs- oder Anschlussleitungen liegen. Beachten Sie, dass unsere Leitungen stets zugänglich sein müssen und nicht überbaut werden dürfen.
  • Vor einem Gebäudeabriss müssen die Anschlussleitungen von unserem Versorgungsnetz getrennt werden. Die Trennung ist bei uns schriftlich anzufragen. Planen Sie hierfür bitte einen Vorlauf von ca. 10 Wochen ein.
  • Benötigen Sie für die Bauzeit Baustrom oder Bauwasser , können Sie bei uns einen Baustromanschluss beauftragen bzw. ein Standrohr ausleihen. Bitte planen Sie hierfür eine Vorlaufzeit von mind. einer Woche ein.
  • Nach der Erstellung des Anschlusses muss Ihr Installateur noch die Inbetriebsetzung und Montage der Messein beauftragen bevor, Sie Energie beziehen können. Diese sind getrennt von Ihrem Netzanschluss schriftlich zu beauftragen.

Eine Übersicht aller Schritte zum Anschluss eines Gebäudes finden Sie in unserem Überblick zum Anschlussprozess.

Häufige Fragen (FAQ):

Weitere Fragen und Antworten finden Sie in unseren FAQ .