gMSB-Portal | intelligente Messsysteme

Kunden-Portal für intelligente Messsysteme

Mit dem neuen intelligenten Messsystem haben Sie die Möglichkeit, sich Ihre Verbräuche ganz bequem über unser Online-Portal detailliert (15-Minuten-Werte) anzeigen zu lassen. Dabei können Sie schnell und einfach von Ihrem mobilen Endgerät oder Computer auf Ihre Verbrauchswerte zugreifen.

Ihr persönlicher Zugang zum Online-Portal

Unter der Angabe Ihrer Vertragskontonummer, die auf dem Terminanschreiben für Einbau des intelligenten Messsystems zu finden ist, und Ihrer Zählernummer erhalten Sie Ihre Zugangsdaten zum Online-Portal unter (0211) 821 8832.
Anschließend schicken wir Ihnen alle weiteren Informationen per Email zu.

Wenn Ihre Vertragskontonummer nicht vorliegt, melden Sie sich gerne unter (0211) 821 8832.

Unter der folgenden Adresse gelangen Sie zu dem Online-Portal und kommen somit Ihrem Ziel näher, Ihren Stromverbrauch bequem zu visualisieren

Link: Kunden-Portal für intelligente Messsysteme

Bedienungsanleitung

Sollten Sie Probleme bei der Bedienung haben, finden Sie hier eine kurze Bedienungsanleitung.

Bedienungsanleitung für das Online-Portal (PDF, 326,84 KB)

Transparenz und Display Software (TRuDI)

Die zweite Möglichkeit, Ihren Stromverbrauch transparent anzeigen zu lassen, bietet die Transparenz und Display Software (TRuDI) des Arbeitskreises „BundesDisplay“. Dieser Arbeitskreis ist eine Initiative der Physikalisch Technischen Bundesanstalt (PTB) zur Bereitstellung einer einheitlichen, herstellerübergreifenden Software Lösung zur Visualisierung der Verbrauchsdaten für den Letztverbraucher. Dabei hat der Letztverbraucher die Möglichkeit sich die gespeicherten Messwerte anzeigen zu lassen, die gespeicherten Logbuchdaten einzusehen und eine manuelle Nachrechnung von gebildeten Tarifen vorzunehmen.

Damit Sie TRuDI nutzen können, müssen Sie zunächst die Software installieren und eine Netzwerkkonfiguration an Ihrem Endgerät vornehmen. Hilfe zur Installation und Konfiguration finden Sie in dem unteren Abschnitt. Anders als bei dem gMSB-Portal, wo Sie sich bequem Online anmelden können, muss eine Kabelverbindung (Ethernet Kabel) mit der HAN Schnittstelle des Smart Meter Gateways hergestellt werden, um die Daten über die Software anzeigen zu können. Das Smart Meter Gateway befindet sich in der Zählerverteilung- üblicherweise in Ihrem Keller.