Erneuerbare Energien Gesetz (EEG)


Aktuelles:

Steckerfertige Photovoltaik-Anlagen

Informationen zum Umgang mit steckerfertigen Photovoltaik-Anlagen finden Sie in diesem Dokument: Steckerfertige Photovoltaik-Anlagen (pdf-Datei)

Der Ablauf des Inbetriebsetzungsprozesses für steckerfertige PV-Anlagen unterscheidet sich nicht vom Inbetriebsetzungsprozess für herkömmliche PV-Anlagen.

Eigenversorgung und EEG-Umlage

Durch das im August 2014 in Kraft getretene EEG 2014 fanden zahlreiche Änderungen Einzug in das Gesetz.

Hinsichtlich der Privilegien in Bezug auf die Eigenversorgung hat der Gesetzgeber einen Paradigmenwechsel vollzogen. Demnach ist nach § 61 Absatz 1 S. 1 und 2 EEG auch der eigenversorgte Letztverbraucher dazu verpflichtet, die volle EEG-Umlage zu zahlen, soweit kein Ausnahmetatbestand besteht, der die Verpflichtung zur Zahlung der EEG-Umlage in der Höhe anteilig verringert oder vollständig entfallen lässt.

Ausführliche Informationen zum Thema finden Sie auf der Homepage der Bundesnetzagentur unter: www.bundesnetzagentur.de/eigenversorgung

Um eine ordnungsgemäße Erhebung und Abwicklung der EEG-Umlage auf selbsterzeugten Strom sicherzustellen, ist der Eigenversorger selbst zur aktiven Mitwirkung verpflichtet. Zur Erleichterung der Erfüllung Ihrer Mitteilungspflichten bis zum 28. Februar, hat die Netzgesellschaft Düsseldorf mbH ein Formular vorbereitet, in dem alle notwendigen Informationen abgefragt werden.
Formular Selbstauskunft (pdf-Datei)

Bitte senden Sie uns das vollständig ausgefüllte Formular an:
E-Mail: eeg-umlage@netz-duesseldorf.de

Marktstammdatenregister - neue gesetzliche Meldepflichten für Betreiber von energiewirtschaftlichen Anlagen

Anhand des nachfolgenden Informationsschreibens der Bundesnetzagentur informieren wir Sie über die Registrierungspflicht im Marktstammdatenregister (MaStR).
Für etwaige Fragen zur Registrierungspflicht sind auf dem Informationsschreiben weiterführende Links sowie Kontaktdaten enthalten.
Informationsschreiben (pdf-Datei)

Planung und Errichtung EEG-Anlage

Planen Sie die Errichtung einer EEG-Anlage oder benötigen Sie Informationen zum Aufbau und zur Wirtschaftlichkeit von EEG-Anlagen im Netzgebiet der Netzgesellschaft Düsseldorf mbH? Dann wenden Sie sich bitte an:
E-Mail: energieberatung@swd-ag.de
Tel.: (0211) 821 2121

Haben Sie technische Fragen oder benötigen Informationen zum Inbetriebsetzungsprozess? Dann wenden Sie sich bitte an:
E-Mail: tb@netz-duesseldorf.de