Netzgesellschaft Düsseldorf nimmt Instandhaltungsarbeiten an Trinkwasserleitungen auf der Peckhauser Strassse in Mettmann vor.

05.08.2021

Die Netzgesellschaft Düsseldorf wird bis voraussichtlich Ende Dezember 2021 in Mettmann auf der Peckhauser Straße Instandhaltungs-Arbeiten an Trinkwasserleitungen vornehmen.

Die Arbeiten erfolgen in drei Bauabschnitten. Die beiden ersten Bauabschnitte konnten wie geplant ausgeführt werden. Der erste Abschnitt ist inzwischen vollständig fertiggestellt, sodass die Einbahnstraßenregelung im vorderen Bereich der Peckhauser Straße aufgehoben werden konnte. Derzeit erfolgt noch im Rahmen des zweiten Bauabschnitts die Einrichtung des Baustellenbereichs von der Stübbenhauser Straße bis zur Düsseldorfer Straße und von der Peckhauser Straße Hausnummer 22 bis zur Schule an der Spessartstraße. In diesen Bereichen bleiben die Fahrbahnen – wenn auch eingeschränkt – erhalten und ein provisorischer Gehweg wird eingerichtet. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende September. Dann folgt der dritte und letzte Bauabschnitt zwischen Peckhauser Straße 21 und der Hausnummer 39.

Die Anwohnerinnen und Anwohner sind informiert.

Die Netzgesellschaft bittet um Verständnis.

Zum Hintergrund:

Mit dem Anschluss ihrer Gebäude an das Fernwärmenetz der Stadtwerke Düsseldorf leistet die Landeshauptstadt Düsseldorf einen wichtigen Beitrag zur Luftreinhaltung und zur Erreichung ihres Ziels, bis zum Jahr 2035 klimaneutral zu sein. Berechnung zufolge können so rund 15.000 Tonnen Kohlendioxid pro Jahr vermieden werden. Das entspricht den Emissionen von mehr als 4.500 Mittelklasse-Pkw mit Benzin-Motor bei einer Fahrleistung von 15.000 Kilometern pro Jahr. Auch wegen dieser günstigen Wirkung wird die Baumaßnahme teilweise aus Mitteln des Landes NRW und der Europäischen Union (EFRE) finanziert. Die Fernwärme in Garath wird zu über 50 Prozent aus erneuerbaren Energien gewonnen

(Holzhackschnitzel bzw. Pellets), der Rest stammt aus dem kohlenstoffarmen Energieträger Erdgas.

Die Netzgesellschaft bittet um Verständnis.